When will Bayern sack van Gaal ?

Share

Poll

When will Hoeness kick vanGaal out ?

[ 5 ]
17% [17%] 
[ 5 ]
17% [17%] 
[ 4 ]
13% [13%] 
[ 3 ]
10% [10%] 
[ 13 ]
43% [43%] 

Total Votes: 30
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Sun Aug 23, 2009 11:20 am

How long before Truus is back in Tulip heaven ?

2 points out of a possible 9 Shocked

the worst start in 43 years Shocked

so far: Klinsi > van Gaal Yikes Laugh

Rummenigge calls the situation "DANGEROUS"

Skibbe, Veh, Magath and Co already show considerable DISRESPECT towards vanGaal's Bayern and say "Munich no longer intimidate NOBODY"

Hoeness is now sitting high up in the VIP lounges and can see how DREADFUL Bayern are (from the best seats in the house)

yet, the BIGGEST PROBLEMS facing van Gaal have yet to be tackled:

how to tell Toni he will NOT play and how to deal with the DIVA Ribery

so how long is this van Gaal ERA gonna last ?

and what can the "arrogant one" do ?

should he start HUGGING Nerlinger after every game like Klinsi did with Hoeness ? Laugh

and most importantly:

who should /could replace the Nederlander ?
avatar
abundance

Number of posts : 1514
Age : 38
Supports : FC Inter
Registration date : 2007-01-29

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by abundance on Sun Aug 23, 2009 12:42 pm

sheesh.
the only thing that's more stupid than hiring a massive ego prophet like van Gaal is not giving him time.

I'm doubtful he will succeed in the long run, and I wouldn't have appointed him in first place, but when they decided to trust him, they already knew he would have needed time.
avatar
SuperMario

Number of posts : 16866
Age : 50
Supports : Feyenoord & Arsenal
Favourite Player : Diego Biseswar
Registration date : 2006-11-10

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by SuperMario on Sun Aug 23, 2009 12:45 pm

Dunno, but so far, so good. Keep him says I.
avatar
Effenberg

Number of posts : 3975
Age : 39
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Effenberg on Sun Aug 23, 2009 1:56 pm

Go back to your cave, Otto.
avatar
COTR

Number of posts : 26580
Age : 33
Supports : Liverp8-0l
Favourite Player : Xabier Alonso, Fabio Aurelio, Daniel Agger, Pepe Reina, Alberto Aquilani, Elano, Luis Suarez, Glen Johnson
Registration date : 2006-08-06

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by COTR on Sun Aug 23, 2009 2:50 pm

Shock horror Otto cluelessly calls for a manager to be sacked

Could you imagine having Otto as director or your club
avatar
Axeslammer

Number of posts : 19688
Age : 45
Supports : Leeds Utd / FC Groningen
Favourite Player : Filip Kostic, Bergkamp, Le Tiss
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Axeslammer on Sun Aug 23, 2009 2:55 pm

COTR #6 wrote:Shock horror Otto cluelessly calls for a manager to be sacked

Could you imagine having Otto as director or your club

He would fit right in at Real ok
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Sun Aug 23, 2009 3:17 pm

COTR #6 wrote:Shock horror Otto cluelessly calls for a manager to be sacked


I merely asked WHEN (if at all) he would get the sack

Ale

losing against Mainz without scoring a goal yourself is BAD

Mainz were just promoted and sacked their Norwegian coach just before the first Bundesliga match was played

his replacement: a 35-year-old youth coach who has now been in charge for a little more than two weeks

those people saying vG needs more time to get to know the players and make them play his system have to explain how a Bundesliga greenhorn manages to outwit him in a few weeks with a VASTLY INFERIOR team Yikes

even the traditional German Lauffreudigkeit was not there in the first half which suggests that vG either fails to motivate properly or does a Klinsi, ie no longer reaches his players; alternatively they are too confused tactically to even know where to run to, leading them to play Sicherheitspässe

considering vG has practiced a 442 with a diamond for the last 8 weeks it may not surprise you to hear that the players had problems with playing a 4231 which they had only trained for two days, after all vG had declared the Wednesday a training-free-day Doh

Klose as a number 10 Doh

vG has now tried Baumjohann, Müller, Sosasa, Ribery and Klose in that position

no wonder NOBODY knows what to do Yikes
avatar
COTR

Number of posts : 26580
Age : 33
Supports : Liverp8-0l
Favourite Player : Xabier Alonso, Fabio Aurelio, Daniel Agger, Pepe Reina, Alberto Aquilani, Elano, Luis Suarez, Glen Johnson
Registration date : 2006-08-06

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by COTR on Sun Aug 23, 2009 3:27 pm

Otto you want every manager to be sacked. Three games however is something of a record for you. It is your only solution until the next manager comes in and then the process can start again


Anyway on to a more serious topic

What do you make of your Golden boy who is one of four people in the fastest cars this year being last out of the four in the standings and being defeated by his team mate in 8 out of 11 races Question

I'm looking forward to you spinning this
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Sun Aug 23, 2009 3:36 pm

COTR #6 wrote:Otto you want every manager to be sacked. Three games however is something of a record for you. It is your only solution until the next manager comes in and then the process can start again


Anyway on to a more serious topic

What do you make of your Golden boy who is one of four people in the fastest cars this year being last out of the four in the standings and being defeated by his team mate in 8 out of 11 races Question

I'm looking forward to you spinning this

WHERE and WHEN did I ask for van Gaal to get the sack ? Shocked

obviously, they should NOT and will NOT sack him now

they should NEVER have hired him in the first place, but now, it's too late

Schaaf, Löw , Benitez, Mourinho and Wenger, however, SHOULD be sacked NOW

<Ale>

as for VETTEL

anybody who EXTENDS his contract at Red Bull instead of signing for Merceds or Ferrari is just plain silly

I have not watched F1 since FIA handed the title to Brawn, so cannot comment Biggrin
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Mon Aug 24, 2009 3:25 pm

Effenberg and Beckenbauer get their knives out

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_143694.html

both question van Gaal and the Bayern board

Stefan just shakes his head at the Dutchie's decision to play with ONLY ONE LONE STIRKER against recently promoted Mainz lol!

the Germans are slowly beginning to understand that Dutch managers are NOT ATTACK MINDED AT ALL

even Rumenigge wondered in the break against WErder a week ago why Bayern did not take greater RISKS Laugh

Effe then offers his own services as MANAGER should Bayern SACK van QUAL

Laugh

on Sunday , Bayern LEGEND Lattek questioned van Gaal's sanity for leaving out Ribery
avatar
blutgraetsche

Number of posts : 23328
Supports : Deutsche Fußballnationalmannschaft
Registration date : 2006-08-09

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by blutgraetsche on Mon Aug 24, 2009 4:51 pm

I just know that a blonde guy is really enjoying his time in the Californian sun these days. Biggrin

Ironically, the same Bayern fans who crucified him last year are wondering if he should have gotten more time, if the problems of Bayern are more down to the failed transfer policy, their board that seems to be out of touch with reality, especially if you consider the fact that unlike Van Gaal, Klinsmann did not sign a single player he wanted, he was sacked before he could build a squad of his liking.

It's truly hilarious to read that stuff. Maybe the fickle fans should start to question themselves also while they are at it.
avatar
Allez les rouges

Number of posts : 8098
Age : 100
Supports : Deutschland, Arsenal
Favourite Player : Jens Lehmann
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Allez les rouges on Mon Aug 24, 2009 4:59 pm

KLINSI OUT Grr

Yup, four of the best and most successful coaches in Europe should also be sacked at once Ale

The "Lichtgestalt" is an utter embarrassment with his constant kneejerk musings...
avatar
Kroos

Number of posts : 9049
Age : 31
Supports : FC Bayern Munich, die MANNSCHAFT
Favourite Player : Kroos, Müller, Götze, Neuer, Gündogan
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Kroos on Mon Aug 24, 2009 5:39 pm

says it really everything, and so dammit true

Zitat
Der Brief im Wortlaut:
1. Allgemeines
1.1 Das Problemkind Abwehr
1.2 Die (Fehl-)Besetzung der Torhüter-Position seit dem Karriereende von Oliver Kahn
1.3 Katastrophale Kaderplanung im Mittelfeld, Kreativloch, fehlendes Pendant zu Franck Ribery
1.4 Louis van Gaal – Fluch oder Segen für den FC Bayern?
1.5 Das Leistungsprinzip und seine mangelnde Anwendung
1.6 Falscher Stolz bei Transfers, Medienspektakel des Vorstandes

1 Allgemeines

Mit diesem Brief wollen wir, User des transfermarkt.de Bayern-Forums, unsere Meinung publik machen! Wir wollen erreichen, dass unsere Stimme in den Medien eine Plattform findet. Wir wollen einige Missstände der letzten Jahre aufzeigen. Wir wollen zeigen, dass der Vorstand inkompetent handelte.

1.1 Das Problemkind Abwehr

2008 wurde der FC Bayern souverän Deutscher Meister. Prunkstück war zwar die Offensive mit den neuen Stars Ribery und Toni, der eigentliche Erfolg war insbesondere jedoch der Verdienst der Abwehr, die um Kahn einen neuen Gegentor-Rekord aufstellte. Lucio und Demichelis harmonierten, der Brasilianer spielte nach Ausflugsverbot von Hitzfeld diszipliniert und souverän. Was fehlte, war ein vernünftiger rechter Verteidiger.

Dieses Problem sollte mit dem italienischen Oldie und Weltmeister Oddo behoben werden, der jedoch nie zur Form fand, auch die Innenverteidigung stand nicht mehr sicher. Fehleinschätzung Nummer Eins. Die taktischen Anweisungen eines Klinsmann passten nicht, da Lucio nicht mehr konsequent hinten zu finden war und Demichelis durch ein Vorschieben der Abwehrkette im direkten Laufduell klar Nachteile besitzt. Auch fehlte es an Alternativen zu Lahm. Fehleinschätzung Nummer Zwei.

Wir schreiben den Sommer 2009, der Vorstand kündigt groß an, auf der Position des rechten Verteidigers was zu unternehmen. Die Position wird als eine von zwei Schwachstellen (neben dem Torhüter) ausgemacht. Was jedoch dann passiert, führt bei den jedem Bayern-Fan nur zu Kopfschütteln. Im Tor passiert nichts, es wird weiter mit den Unsicherheitsfaktoren Rensing und Butt geplant, die nicht einmal in der Bundesliga höheren Ansprüchen genügen. Fehleinschätzung Nummer Drei.

Von den Verantwortlichen wird ein Srna, gerade UEFA Cup Sieger geworden und einer der besten rechten Verteidiger Europas, die Klasse abgesprochen. Unglaublich eigentlich, wenn man bedenkt, dass man selbst nur Lell und Görlitz hat. Für links wird Braafheid als Alternative verpflichtet, Schwachstelle zumindest erkannt. Was jedoch in der Innenverteidigung passiert, kann man mit Worten nicht beschreiben. Dem besten Mann, der einzige, der das Wort "Weltklasse" dort verdient, wird der Laufpass gegeben. Demichelis soll nur Ersatz sein und als neues Duo sollen ein Nachwuchskicker (nur weil er ein Linksfuß ist) und der seit 3 Jahren als Ergänzungsspieler fungierende van Buyten sein. Was sich die Verantwortlichen dabei gedacht haben, wird wohl immer ein Rätsel bleiben. Zu erklären ist es jedenfalls nicht, wie man mit diesen beiden in der CL bestehen will. Fehleinschätzung Nummer Vier.
Ein neuer IV wurde nicht geholt, beim rechten Verteidiger wird plötzlich auch kein Bedarf mehr gesehen. Unerklärlich, wie man sich nur auf Bosingwa stürzen kann und keine weiteren Alternativen in der Hinterhand hat. Stattdessen agiert jetzt einer der besten linken Verteidiger der Welt auf rechts und auf links spielt derjenige, der im linken Mittelfeld spielen sollte. Der Holländer Braafheid kann wohl jetzt bereits in die Kategorie Rau eingestuft werden, der absolut nicht das Niveau des FC Bayern hat. Fehleinschätzung Nummer Fünf.

Die falsche Personalpolitik endet jedoch nicht, sie ist zunächst nur eine Fortsetzung dessen, was man vorher falsch machte. Für 12 Mio wird ein Brasilianer geholt, der keine Chance auf Einsätze hat. In der Zeit, in der er in München auf der Bank sitzt, entwickeln sich aus den eigenen Reihen (innerhalb von 1 1/2 Jahren) drei neue Innenverteidiger. Badstuber in München, Hummels wird aus München vergrault, wird U21 Europameister und Niedermeier spielt eine gute Rolle in Stuttgart. Warum hier 12 Mio ausgegeben wurden, weiß wohl keiner so genau. Wahrscheinlich, weil man zu viel Geld auf dem so genannten Festgeldkonto hatte.

Die ganze Personalpolitik in der Abwehr ist kaum zu erklären. Es scheint so, als ob die Münchener Verantwortlichen nicht in der Lage sind, gezielt Spieler zu scouten und zu entdecken. Während andernorts Kreativität und Spürnase beweisen wird, zeigen die Münchener einziger Sturheit und wenig Sachkenntnis. Wie man davon sprechen kann, dass diese Abwehr, wenn man sie überhaupt so bezeichnen kann, höheren Ansprüchen genügt, den sollte man in seiner Position ganz klar in Frage stellen.


1.2 Die (Fehl-)besetzung der Torhüter-Position seit dem Karriereende von Kahn

Auf Titan Kahn folgte 08/09 Talent Rensing.

In den Spielen, in denen er Kahn ersetzte, wusste er zu überzeugen. Überzeugen konnte er allerdings nicht in seinen Einsätzen als Stammtorwart unter Klinsmann. Folgerichtig setzte ihn Jürgen Klinsmann nach teilweise katastrophalen Leistungen auf die Bank und brachte den erfahrenen Butt. Lediglich der Zeitpunkt schien fragwürdig. Auf Rensing folgte Butt, auch dieser konnte nicht vollends überzeugen. Sicherlich ist es schwer, wenn man das Erbe eines Oliver Kahn antreten muss. Dennoch kann es nicht sein, dass der FC Bayern mit einem der schlechtesten Torhüter der Liga in die Saison geht. Als Nachfolger wollte man Neuer holen, dies klappte nicht. Man hatte also die Schwachstelle – das Tor – erkannt und wollte handeln. Nach der Absage von Magath befand man Rensing für gut genug. Ein Fehler, wie man schon in den Spielen gegen Neckarelz und Mainz erkennen konnte, als Rensing patzte. Michael Rensing genügt schlichtweg nicht den Ansprüchen des FCB. Doch Alternativen gab und gibt es genug – Sebastien Frey, Samir Handanovic, Artur Boruc, René Adler, Tim Wiese und nicht zuletzt Robert Enke. Gehandelt wurde dennoch nicht, man versteifte sich auf Manuel Neuer. Dies kann man sich nur mit einer Neuer-Zusage für 2010 erklären. Festzuhalten bleibt, dass man die größte Baustelle – das Tor – nicht schließen konnte, was dem FC Bayern viele Punkte kosten wird.

1.3 Katastrophale Kaderplanung im Mittelfeld das dadurch resultierende Kreativloch, fehlendes Pendant zu Franck Ribery

Personelle Fehlgriffe sind insbesondere im Mittelfeld erkennbar. Baute man im Jahr 2007 noch ein neues Team zusammen, das einen Grundgedanken (Doppel-Sechs, offensive Außen) beinhaltete, wurde jedoch bereits in der ersten Saison mit Ribery deutlich, dass ein Kreativloch entsteht, wenn der Franzose ausfällt oder nicht in Form war.

Die Fehler wurden erkannt, Hleb wird 2008 als Pendant ins Visier genommen. Doch anstatt zu handeln, vertraute man weiter auf einen Spieler, der seit Jahren stagnierte und keine Entlastung herbeiführt: Schweinsteiger. Als Fan, als Fussballzuschauer erkennt man jeden Samstag und jeden Mittwoch, dass dieser Mann nicht in der Lage ist, Ribery zu entlasten .Doch scheinbar sehen die Verantwortlichen etwas ganz Besonderes in ihm. Denn statt das Thema zu beenden, wird der Vertrag völlig überzogen verlängert. Die Probleme im Bayern-Mittelfeld in der Saison 2008/2009 reißen jedoch nicht ab ,neben Ribery überzeugt einzig Ze Roberto, trotz hohem Alters der eigentliche Antreiber der Mannschaft.

Der undurchdachten Transferpolitik die Krone setzt jedoch die aktuelle Saison auf. Mehrere Fehler, mehrere Schwachstellen wurden in den letzten zwei Jahren deutlich. Im Mittelfeld mangelt es an Klasse.Der Durchschnitt hat die Oberhand. Leute wie Schweinsteiger, Sosa, Ottl dürfen weiter ihr Unwesen treiben, obwohl ihnen nachweislich die internationale Klasse fehlt. van Bommel ist wichtig fürs Team, international jedoch auch keiner, mit dem man vorankommt. Altintop verspricht keine Kreativität. Und als Zugabe gibt man denjenigen ab, der immer für Leistung steht. Ze Robertos Abgang ist ein herber Verlust, der nicht zu kompensieren ist. Gehandelt wird jedoch wieder nicht. Statt Klasse zu verpflichten, wird wieder auf die Karte des eigenen Kaders gesetzt, wird weiter Masse hinzugekauft. Leute wie Hleb, wie Diego, wie van der Vaart, wie Sneijder => alle wären sie zu haben, alle stünden sie dem Mittelfeld sehr gut zu Gesicht, vor allem in Anbetracht dessen, was van Gaal spielen lassen will.

Warum hier nicht gehandelt wird, dürfte ein einziges Geheimnis der Vorstandsriege bleiben. Den Höhepunkt bilden dann zwei Interviews in der letzten Woche der geschätzten Herren Hoeneß und Rummenigge. Hoeneß spricht in der Sport Bild davon, dass man bei van der Vaart nicht wisse, ob er ein Zehner oder Stürmer sei und man ein System nicht für einen Spieler umstellen werde. Gleichzeitig könne Ribery "ein Grande" werden, wenn er auf der Zehn spielt. Eine Position, auf der ihm seine Stärken genommen werden, ein Experiment. Hoeneß widerspricht sich also selbst. Unbegreiflich jedoch die Aussagen von Rummenigge in der tz, dass man nicht wisse, was dann mit Schweinsteiger wäre, würde man van der Vaart holen. Bei solchen Äußerungen merkt man, dass der ganze Vorstand sich inzwischen dem Mittelmaß verpflichtet hat. Es besteht die Möglichkeit, Klasse günstig zu bekommen, die notwendige Kreativität und Entlastung für das Mittelfeld zu holen, und man denkt weiter an den eigenen Durchschnitt.

Das aktuelle Mittelfeld ist ohne System zusammengestellt, es fehlt für die angedachten Systeme der Zehner. Auf den Außenbahnen agieren Spieler, die weder richtig flanken können noch kreativ sind. National reicht das ganze vielleicht für die Champions League, wenn alles optimal läuft. International wird man jedoch hoffnungslos überfordert sein. Noch besteht Hoffnung, van der Vaart und Sneijder sind noch zu haben. Jetzt gilt es aber zu handeln!

1.4 Louis van Gaal – Fluch oder Segen für den FC Bayern?

Kommen wir aber zu den jüngsten Amtshandlungen des Chefcoaches der Bayern. Am Anfang der Saison lies er verlauten, dass er sich den Kader anschaut und sich dann für ein System entscheidet.
Eine fragwürdige Entscheidung, wenn man vom Ergebnis Raute hört, gerade wenn man van Bommel und Tymoshchuk im Kader hat. Da schien ein 4-2-2-2 mit Doppel-6 geradezu geschaffen für das vorhandene Spielermaterial.
Van Bommel spielte schon in Eindhoven auf der 8, wo er oft zu überzeugen wusste. Nun soll er also auf der 6 spielen? Und das alleine?

Die Raute, das beinhaltet einen Mann hinter den Spitzen, welcher laut Louis van Gaal Ribery sein soll. Nur hier beraubt man ihm seiner Schnelligkeit und des gefährlichen "nach innen ziehens". Das sind Automatismen, die Ribery so wertvoll für den FCB machen. Diese zerstört van Gaal durch die Fehlpositionierung Riberys.

Wer bleibt als Ersatz? Jose Ernesto Sosa, welcher bis Heute nicht überzeugt hat oder Alexander Baumjohann, der großes Talent in sich birgt, aber für den die Verantwortung und der Druck (noch) zu viel ist!

Mit einer alleinigen 6 nimmt er der Abwehr die Stabilität, die sie braucht.Nicht zuletzt ist diese durch den Abgang Lucios extrem geschwächt. Diesen hat Louis van Gaal mitzuverantworten.

Mitzuverantworten hat er mit Sicherheit viele Handlungen der letzten Transferphase.
Mitgebracht hat er einen bisher schwachen Braafheid und einen durchschnittlichen Pranjic.

Disziplin und Taktikverständnis, das mag alles stimmen, aber mit den richtigen Spielern auf den falschen Positionen und umgekehrt, wird es ein schwieriges Unterfangen, der erste holländische Trainer zu sein der Meister wird.

1.5 Das Leistungsprinzip und seine mangelnde Anwendung

Leistungsprinzip, Verteilungsnorm in Leistungsgesellschaften, gemäß der nur die Qualität und der Umfang der erbrachten Leistungen über die Zuteilung von Einkommen, Sozialprestige, Gütern, Positionen oder Ämtern an ein Individuum entscheiden.

Der gemeine Fussballstar legt dieses Prinzip vor allem in bare Münze, bisweilen aber auch in Ehrgeiz hierarchischer Natur und/oder öffentlichkeitswirksame Darstellung um. Sprich, nur der Star ist ein Star und möchte bitte auch entsprechend behandelt werden. Auch der Grande der Nation, Franz Beckenbauer, war und ist ein solcher, doch galt für ihn und andere das eherne Fussballgesetz: „Was zählt ist aufŽm Platz!“

Sieht man sich das Jugendidol heutiger Fangruppierungen rund um den Rekordmeister an, so mutet dieses Gesetz veraltet, ja beinahe absurd an. Bastian Schweinsteiger, 25 Jahre alt, Vizeweltmeister. Muss man sich fragen, weshalb dieser Mann, der weder unter Magath noch Hitzfeld, geschweige denn Klinsmann, der vor allem auch ihn jeden Tag ein bisschen besser machen wollte, konstant zu überzeugen wusste, beim Rekordmeister so selten wie kaum ein Anderer zur Disposition steht? Darf man sich fragen?

Oft hat der geneigte Fan das Gefühl, der Mann, einst ein Hoffnungsträger hinter Spitzen, erst auf die linke, dann auf die rechte, und zuletzt doch wieder in die Zentrale verschoben, hat nie seine Position gefunden im Verbund des FC Bayern. Kritik wurde oft wegdiskutiert, selten initiiert.
Vielleicht auch deshalb hat sich das ehemals hochgelobte Talent nie entwickelt wie von den Granden des Clubs erwartet. Schweinsteiger zeigt erhebliche Defizite. Schwächen, die nicht in dieser Saison offenkundig werden. Schwächen, die gerade den FC Bayern von heute Nachmittag, 16:15 Uhr deutscher Zeit kennzeichnen. Langsam, kreativarm, führungslos. Schwächen, die zur Ablösung des Erlösers Klinsmann führten. Schwächen, die Louis van Gaal zum Verhängnis werden?

1.6 Falscher Stolz bei Transfers, Medienspektakel des Vorstandes

Der FC Bayern kann auf eine beeindruckende Historie zurückblicken.
Man dominierte die Bundesliga über Jahre, kein Verein konnte in den 90er Jahren und auch im neuen Jahrhundert auch nur ansatzweise eine solche Konstanz an der Spitze des deutschen Fußballs vorweisen.
Nachvollziehbar, dass Spieler, Fans und vor allem der Vorstand, der für die glorreiche Vergangenheit
eine große Mitverantwortung trägt, stolz sind auf diesen Verein, der stets national, wie international oben mitspielte und im Gegensatz zu den meisten europäischen Toptems auch zu jeder Zeit auf eine gesunde finanzielle Grundlage verweisen konnte.

Dass dieser Stolz nun notwendige Transfers verhindert, können wir Fans nicht nachvollziehen.
Wir denken nicht, dass man sich dafür schämen muss, dass man Spieler kauft, die bei Real Madrid keine Rolle mehr spielen, uns aber deutlich verstärken könnten.
Uns würde es eher stolz machen, wenn Spieler wie Sneijder, van der Vaart oder Robben unser Trikot überziehen würden.

Wir denken ebenso nicht, dass man sich dafür schämen muss, dem Druck des finanzkräftigen Vereins Real Madrid nachgeben zu müssen, um mit einem Ribery-Verkauf eine Summe einzunehmen zu können, die wir in mehrere Spieler von hochklassigem
Format investieren könnten.

Wir denken nicht, dass es beschämend ist, wenn man beim Lucio-Verkauf einen Spieler von Inter Mailand im Tausch an die Isar holt.
Ein Maxwell, der zum Verkauf stand und nun bei Barcelona kickt, hätte unsere Lücke auf der linken Verteidigerposition schließen können.

Dies ist ein falscher Stolz, den unser Vorstand öffentlich präsentiert.
Wir wollen stolz sein auf die Leistungen, die unsere Mannschaft zeigt,
für die Erfolge, die wir mit unserer Mannschaft feiern können und auf die Spieler, die unser Trikot tragen und für uns kämpfen.
avatar
blutgraetsche

Number of posts : 23328
Supports : Deutsche Fußballnationalmannschaft
Registration date : 2006-08-09

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by blutgraetsche on Mon Aug 24, 2009 6:28 pm

It's a good article indeed.

Agree with all of it, but I do believe that Schweinsteiger's often mediocre or worse performances for Bayern have a lot to do with the environment in Munich also. He is from the Bayern youth and the 'Münchener Schickeria' nightlife isn't doing him any good. I could see him finally realising his true potential if he moved elsewhere, like so many players from the Bayern youth before him.
avatar
Axeslammer

Number of posts : 19688
Age : 45
Supports : Leeds Utd / FC Groningen
Favourite Player : Filip Kostic, Bergkamp, Le Tiss
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Axeslammer on Mon Aug 24, 2009 6:56 pm

72-76-80-96-08 wrote:

Stefan just shakes his head at the Dutchie's decision to play with ONLY ONE LONE STIRKER against recently promoted Mainz lol!


Good to see that the Germans are finally starting to see that if you play with Gomez you only play with 10 men ok

I would go a bit further : with Klose in his current form, Van Gaal started with just HALF A STRIKER !!!

lol!
avatar
Pierre Littbarski

Number of posts : 12424
Age : 107
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Pierre Littbarski on Mon Aug 24, 2009 7:29 pm

If van Gaal chose UEFA Cup standard mediocrity like Tymoschuk, Gomez and Olic then sack him now.

If not - give him time as it can't be easy when you inherit UEFA Cup standard mediocrity like Lahm, Klose and Toni.

Sheffield gunner

Number of posts : 16403
Age : 32
Supports : Arsenal
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Sheffield gunner on Mon Aug 24, 2009 7:31 pm

Are Bayern looking to make any further signings before the transfer window closes, or will they have to make do with the resources they currently have?
avatar
Jaime

Number of posts : 32027
Age : 38
Supports : Real Madrid CF
Favourite Player : Butragueño, Redondo, Raúl, Guti, Casillas, Sergio Ramos, Isco, Carvajal
Registration date : 2006-08-08

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Jaime on Mon Aug 24, 2009 7:40 pm

Sheffield gunner wrote:Are Bayern looking to make any further signings before the transfer window closes, or will they have to make do with the resources they currently have?

They should sign Sneijder and van der Vaart to pacify van Gaal. ok
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Mon Aug 24, 2009 8:02 pm

Bayern had already finished their transfer activities

I am 100% sure that they will buy one or two more players after the Mainz fiasco though

VDV is a very possible target

ditto Enke

-----------

according to Lell, vG told him he "could" (ie SHOULD ) leave

Lahm was the preferred right-back and his back-up was TIMOCHUK Yikes

----------

I think the article above is only 10% right

many issues are FAR MORE COMPLICATED

it's true to say though that Hoeness and Rumennigge are TOTALLY CLUELESS and make the mangement job difficult for ANYBODY who is in charge

having said that, Bayern got a COSMICALLY INCOMPETENT manager in van Qual

I think the Dutchie has certain qualities IF you give him THREE years at least

he needs TIME

a club like Bayern cannot write off TWO YEARS without winning anything though

in other words

horses for courses

van Gaal could be excellent for Frankfurt or Cologne

he is not the right man for Bayern, Leverkusen, Schalke.... though

today I watched the public training at Säbener STrasse at lunch

and it was the WORST public training I have watched in my entire life

worse than ANYTHING Klinsi has ever produced

I mean preposterous; my eyes almost popped out

if Bayern play like this against Wolfsburg, there will be a bloodbath

bizarrely, van Gaal seemed REALLY PLEASED and was in fantastic spirits afterwards as well

if he does not turn this ship around and get his act together, he will be BACK HOME BEFORE the Oktoberfest has even started

based on today's training he really should pack his suitcase TONIGHT

spectators should charge money for attending Doh
avatar
EMP

Number of posts : 7384
Age : 53
Supports : Valencia, and in Africa Al-Ahly
Favourite Player : The Legendary David Albelda, Mohammed Aboutreika, Charles Gyamfi, Baba Yara, Kalusha Bwalya, Godfrey Chitalu, Segun Odegbami,
Registration date : 2007-03-24

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by EMP on Mon Aug 24, 2009 8:34 pm

Jaime wrote:
Sheffield gunner wrote:Are Bayern looking to make any further signings before the transfer window closes, or will they have to make do with the resources they currently have?

They should sign Sneijder and van der Vaart Maduro to pacify van Gaal. ok

ok There you go Jaime, corrected your error for you. No charge.
avatar
Axeslammer

Number of posts : 19688
Age : 45
Supports : Leeds Utd / FC Groningen
Favourite Player : Filip Kostic, Bergkamp, Le Tiss
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Axeslammer on Mon Aug 24, 2009 8:56 pm

Pierre Littbarski wrote:If van Gaal chose UEFA Cup standard mediocrity like Tymoschuk, Gomez and Olic then sack him now.


Board's choices as usual.

All he had money for was Pranjic and 2M gamble Braafheid.
avatar
blutgraetsche

Number of posts : 23328
Supports : Deutsche Fußballnationalmannschaft
Registration date : 2006-08-09

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by blutgraetsche on Mon Aug 24, 2009 9:17 pm

Axeslammer wrote:
All he had money for was Pranjic and 2M gamble Braafheid.

No, that's the players Van Gaal wanted himself, and both have been big flops so far. Unlike most of the players Pierre mentioned, ironically. And it was Van Gaal who scared away Lucio, a decision they are terribly regretting already.

Bayern of course have money to invest in their squad.
avatar
Lesley

Number of posts : 886
Age : 35
Supports : Hamburger SV, Manchester United, Germany
Registration date : 2008-05-14

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Lesley on Mon Aug 24, 2009 10:29 pm

De Guzman wrote:Dunno, but so far, so good. Keep him says I.

Very Happy

Klose as a 10 was indeed a good joke. I liked that.
avatar
blutgraetsche

Number of posts : 23328
Supports : Deutsche Fußballnationalmannschaft
Registration date : 2006-08-09

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by blutgraetsche on Tue Aug 25, 2009 12:25 am

Something will very likely happen this week, the pressure by the media is simply too big. The fans are running amok, BILD is starting one of their campaigns, ex-Bayern stars like Effenberg and Kahn are openly criticising the club's policies.

Expect a few transfers this week. If not, the Bayern board are really taking a big risk should Van Gaal fail. Sacking the manager won't do this time.
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Tue Aug 25, 2009 10:48 am

according to the Bild sources, VDV and Sneijder are NO options for Hoeness and Co

Ulli is famously stubborn and might not want to cave in to media/fan pressure

----------

the SQUAD is not the problem anyway

it's what van Qual does with it

still, two problems would be solved by buying Enke and HINKEL

anglo would become a Bayern supporter and could marry Deisler Smile


---------------------

Kahn bemoans the end of Bayern as a MANNSCHAFT

and effectively has a go at Ribery and Co's EGOMANIA

http://de.eurosport.yahoo.com/25082009/73/bundesliga-king-kahn-watscht-bayern-profis.html

Ale

before Hoeness stops wanting to convert Bayern into the FC Ribery, it will be difficult to turn the ship around


Last edited by 72-76-80-96-08 on Tue Aug 25, 2009 11:26 am; edited 1 time in total
avatar
Axeslammer

Number of posts : 19688
Age : 45
Supports : Leeds Utd / FC Groningen
Favourite Player : Filip Kostic, Bergkamp, Le Tiss
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Axeslammer on Tue Aug 25, 2009 11:25 am

72-76-80-96-08 wrote:

the SQUAD is not the problem anyway


lol! lol! lol! lol!
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Tue Aug 25, 2009 11:34 am

look you Dutch fruitcake

the squad could certainly be more BALANCED

but the ingredients are all there

Ribery and Toni MUST be off-loaded before 31. August though

here is what the team would look like then

Gomez Klose

Schweini Tymo van Bommel Olic

Lahm Demichilis van Buyten Alintop

Butt

-------------

MOUTWATERING stuff, says I Whistle
avatar
Axeslammer

Number of posts : 19688
Age : 45
Supports : Leeds Utd / FC Groningen
Favourite Player : Filip Kostic, Bergkamp, Le Tiss
Registration date : 2006-08-07

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Axeslammer on Tue Aug 25, 2009 11:44 am

He's got no goalkeeper and no striker FFS !

Defense is a quite shabby too to be honest : all he has are midfielders.

How on Earth can you then say the squad isn't the problem Doh


Trying to explain football to Germans is like trying to teach quantum mechanics to Pamela Anderson, WG Ale
avatar
72-76-80-96-08

Number of posts : 2258
Age : 36
Supports : FC Hollywood
Registration date : 2006-08-22

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by 72-76-80-96-08 on Tue Aug 25, 2009 11:51 am

I overheard the last comment

Pamela's main assets DEFY GRAVITY

whether she could explain what Newton did with an apple is neither here nor there

anyway, why do you need to understand atoms when you can run in a red one-piece

think about it
avatar
anglophileHedgehog

Number of posts : 4934
Age : 29
Supports : VfB Stuttgart
Registration date : 2006-08-09

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by anglophileHedgehog on Tue Aug 25, 2009 11:53 am

Axeslammer wrote:

Trying to explain football to Germans is like trying to teach quantum mechanics to Pamela Anderson, WG Ale
Oi!

PS: Pls to be putting an end to the Lahm-on-the-right nonsense, Herr van Gaal! Others think so as well:

spox: apropos depri-stimmung: joachim löw hat sich nach dem spiel gegen aserbaidschan für philipp lahm auf der rechten seite entschieden. schlecht für sie.

hinkel: ich finde philipp auf der linken seite eigentlich deutlich stärker, weil er einfach flexibler ist. er kann dort in die mitte ziehen und den torabschluss suchen kann, oder zur grundlinie gehen und den ball in die mitte chippen.

Sponsored content

Re: When will Bayern sack van Gaal ?

Post by Sponsored content


    Current date/time is Mon Aug 21, 2017 10:27 pm